Ausstellungen

Aktuelle Ausstellungen

Zur Zeit findet keine Ausstellung statt

Frühere Ausstellungen

Vom 26.Mai - 2.Oktober 2016 zeigten wir bei uns die Ausstellung: Von den Tropen in die Stube – Vielfalt der Gesneriengewächse“.
Jeweils zu den Öffnungszeiten der Tropenhäuser (täglich 9:30 bis 16:45 h)

Zur Zeit blühen noch einige europäische Gesneriaceae im Alpinum (sind ausgeschildert). In den Tropenhäusern sind ebenso ca. 40 verschiedene Gesneriengewächse ausgeschildert. Die Ausstellung selbst zu den Themen „Die Gesneriengewächse - Vielfalt einer Pflanzenfamilie“, "Die Bestäuber der Gesneriengewächse“, "Von den Tropen in die Stube: Das Usambaraveilchen“ und „Kultivierung von Gesneriengewächsen“ befindet sich im Überwinterungsgewächshaus (hinter den Tropenhäusern) am Ende der Plakatallee.

Die  Ausstellungsbroschüre  kann im Shop in der Bibliothek (Mo-Do) zum Preis von Fr. 2.00  werden. Bestellung via Versand kosten Fr. 10.00 inkl. Versand und Porto.

15.6. - 18.8. 2013, Schritte durch die Zeit - vom Sternenstaub zu uns...

Auf 52 faszinierenden,grossformatigen Farbtafeln aus den Bereichen Astronomie, Geologie und Biologie wird mit kurzen, wissenschaftlich recherchierten Texten die Geschichte der Erde dargestellt.
Der Weg beginnt mit der Entstehung des Sonnensystems und der Erde vor etwa 4,6 Milliarden Jahren, rund neun Milliarden Jahre nach dem Urknall.

Zu dieser Ausstellung ist für Fr. 20.- (inkl. Versandkosten) eine sehr schöne Broschüre mit allen gezeigten Tafeln erhältlich bei: Die Stiftung Drittes Millenium, Gotthardstrasse 43, CH-8022 Zürich http://www.stiftung-drittes-millennium.com/de/contact.html

Edelweiss - Mythos und Paradox - 2011

Die Ausstellung zum Edelweiss ist auf Wanderschaft. Sie kann 2012 in Davos-Schatzalp und St. Gallen, 2013 in Fribourg besucht werden.

Weisst du wo die Blumen sind? - Wiesen Äcker und Mensch im Biodiversitätsjahr 2010

Die Ausstellung "Weisst du wo die Blumen sind? Wiesen, Äcker und Mensch im Biodiversitätsjahr 2010" möchte den Einfluss von landwirtschaftlichem Ertrag auf die Artenvielfalt darstellen, aber auch den Einfluss von Artenvielfalt auf den Ertrag. Diese gemeinsame Ausstellung von Agroscope Reckenholz-Tänikon und dem Botanischen Garten der Universität wird am Mittwoch 12. Mai eröffnet und ist bis Oktober 2010 im Freiland vor den Schauhäusern zu sehen. mehr...

Tropenfrucht

Kleinausstellung im Foyer der Schauhäuser bis Oktober 2010. mehr...

Biofuels

Von Juni bis September 2009 zeigten wir in der Ausstellung "BioFuels - Bio Treibstoffe" Informationen und Hintergründe zu Nutzen und Gefahren der Verwendung von Pflanzen als Treibstoff. mehr...

Darwin als Botaniker

Im Rahmen des Darwin-Jahres konnten Sie von Mai bis Oktober 2009 die eher weniger bekannte Seite von „Darwin als Botaniker“ kennenlernen. mehr...

"Blüten und ihre Bestäuber"

Im Jubiläumsjahr der Universität 2008 hiess das Ausstellungsthema "Blüten und ihre Bestäuber". mehr...

"Planzen fern der Heimat"

Diese Sommerausstellung, die 2006 / 2007 im Garten gezeigt und bis Oktober 2008 verlängert wurde, befasste sich mit der Problematik von fremden Pflanzen, welche unsere einheimische Flora bedrängen und oft gesundheitliche und wirtschaftliche Schäden hervorrufen. mehr...

"Kunst im Botanischen Garten"

Im Rahmen des Themas "Kunst im Botanischen Garten" wurden zu den verschiedenen Kunstwerken, die den Botanischen Garten bereichern, Tafeln mit interessanten Informationen gestaltet. Am besten schauen Sie sich diese aus der Nähe an. Wenn Sie möchten, können sie die Tafeln auch auf Ihren Computer herunterladen. mehr...