Euphorbia canariensis

Kanaren-Wolfsmilch

Euphorbia canariensis

Die Kanaren-Wolfsmilch ist endemisch auf den Kanarischen Inseln. Euphorbia canariensis ist eine stammsukkulente Pflanze, die eine Wuchshöhe von 3-5 m erreicht. Es ist ein an der Basis stark verzweigter Busch (einige Individuen können bis über 100 Triebe bilden) mit einer kandelaberartigen Form. Die Zweige sind aufrecht und haben einen Durchmesser von ca. 5 cm. Frische Triebe sind leicht von den späteren zu unterscheiden, da sie viel heller sind. Am Stamm sitzen paarweise übereinander 4 bis 5 mm lange, leicht gebogene, bräunliche Dornen und an dem Sprossenende entspringen braunrote Cyathien. Diese Pflanze kann sich selbst bestäuben. Sie besitzt einen weissen Milchsaft, der als einer der giftigsten innerhalb der Familie gilt.

Telesca Donato und Samira Dilani