Kuppeln

Der Garten mit den Schauhäusern

Der 5.6 ha grosse Garten wurde in den 1970er Jahren angelegt und zeigt einerseits nachgestaltete Lebensräume wie im Mittelmeergarten und Alpinum. Thematisch geordnet sind Nutz- und Heilpflanzengarten. Der Teich mit seinen verschiedenen Lebensräumen und Wasserbewohnern zieht viele Besucher:innen an. Markant sind die drei Kuppeln der Schauhäuser. Besonders sind die von grossen Bäumen freigehaltenen Blickachsen Nord-Süd und West-Ost, die dem Garten Grösse und Raum verleihen.
Wir können Ihnen um die 7000 Pflanzenarten präsentieren.

Leitbild unseres Botanischen Gartens

Beziehungen zwischen Pflanzen und Menschen aufzeigen, fördern und stärken ist eine zentrale Aufgabe eines Botanischen Gartens im 21. Jahrhundert. Die Vision unseres Botanischen Gartens ist, ein schweizweit führender Lehr- und Lernort für Pflanzenvielfalt zu sein und einen gesellschaftlich relevanten Beitrag zu den Themen Pflanzen-Umwelt-Menschen-Gesundheit zu leisten.